Schlagwort-Archive: sexueller Missbrauch

Wenn Richter zum „Mann auf der Straße“ werden

Der Pograpscher und der Knast – § 184i StGB Was muss man von einem Richter denken, von dem man folgenden Satz liest: „Das Strafmaß ist schon exorbitant, aber vom Gesetzgeber so gewollt“, sagte Richter Dirk Hertle am Donnerstag der Deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 4 Kommentare

Über das Ziel hinausgeschossen

Landgericht Mosbach schlägt zu Ja, man versteht natürlich die Richter, die aufgrund des Drucks von Straße, BILD, RTL und Konsorten den Blick für angemessenes Bestrafen verlieren, weil man natürlich nicht an den Pranger will, wenn bei bestimmten Taten das „Volk“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Nichts als Vermutungen

Manchmal reicht es dem BGH Nicht selten müssen Angeklagte den Eindruck haben, dass Gerichte zu Verurteilungen neigen, weil sie bestimmte Vermutungen haben, ohne dass es dafür belegbare Tatsachengrundlagen gibt. Diese Tendenz gibt es nicht selten in Verfahren wegen Sexualstraftaten. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bundesweit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Man konnte es verstehen (Glaubhaftigkeitsgutachten)

Glaubhaftigkeitsgutachten, oft etwas, bei dem der Eindruck entsteht, es werde im Nebel gestochert und nur versucht, eine Entscheidung des BGH aus dem Jahr 1999 nachzuerzählen, ohne die Besonderheiten des aktuellen Falles zu berücksichtigen. Heute im Landgericht Magdeburg eine bemerkenswert verständliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , ,