Schlagwort-Archive: Rechtsbeugung

Keine Konsequenzen für eindeutige Fehlurteile

Landgericht Hof holt mal wieder die Peitsche raus Bestimmte Gerichte haben einen gewissen Ruf, komischerweise kommt das in bestimmten Bundesländern öfter vor als in anderen. Beim Landgericht Hof hat man „mal wieder“ gnadenlos zugeschlagen, so heftig, dass der Bundesgerichts (Beschluss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 4 Kommentare

Rechtsbeugung durch einen Oberstaatsanwalt?

Tatsächlich mal angeklagt Der NDR berichtet über die Anklage gegen einen Oberstaatsanwalt, der nun wegen des Verdachtes der Rechtsbeugung angeklagt worden sein soll. Selten genug, dass die Krähen sich mal selbst hacken, beim zuständigen Landgericht werden schon verzweifelt Richter gesucht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bundesweit | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Rechtsbeugung?

Ohne alles Ein Amtsgericht in Deutschland, mittendrin, nicht irgendwo in Mittelamerika oder wo auch immer, erlässt einen Durchsuchungsbeschluss mit folgendem Inhalt: Aufgrund der bisherigen Ermittlungen besteht folgender Verdacht. Der Beschuldigte verkauft GBL. Das ist strafbar als Verstoß gegen das Arzneimittelgesetz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bundesweit | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare