Schlagwort-Archive: Rechtsanwalt Strafrecht

Wende in vielen VW-Verfahren?

Paraphe ist keine Unterschrift Einen nicht unerheblichen Anteil der Dursuchungsbeschlüsse in den diversen Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit VW und dem Dieselskandal hat eine Richterin am Amtsgericht Braunschweig unterschrieben. Deren Unterschrift besteht oft aus einem geknickten Strich – und nicht mehr! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,

Statistisches Gemauschel

Wenn der Richterbund heult Immer wieder Statistiken. Man kann sie fälschen, man kann sie auslegen wie man will, man kann sie erfinden; es gibt sicher noch einige Mischvarianten, eine davon propagiert zur Zeit der Deutsche Richterbund. Die Rheinische Post berichtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , ,

Schlimmer geht (n)immer!?

Scheinheiliges Anbiedern am Hochreck Neulich hatte ich schon berichtet über das scheinheilige Anbiedern einer Hilfsvorsitzenden, die allen Ernstes in einer Hauptverhandlung schleimtriefend bei jedem als Zeugen vernommenem Polizeibeamten nach Beendigung seiner Vernehmung  fast weinerlich sich dafür entschuldigt hat, dass dieser nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Wenn Fragen Vorhalte sind

Manipulierende Pseudofragen Kennt Ihr diese unerträglichen Richter, Staatsanwälte aber auch Verteidiger, die ihr Fragerecht gnadenlos missbrauchen und sowohl Angeklagte als auch Zeugen nicht befragen, sondern jedenfalls zunächst grundsätzlich anfangen: Habe ich Sie richtig verstanden, dass …. Sie haben gesagt, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , ,

Spaghettimonster bekommt auf den Deckel

Womit Gerichte sich beschäftigen dürfen Man muss nicht viel schreiben, es genügen Auszüge aus der Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes Hamburg vom 15.05.2018, 5 So 72/17. Tenor: Das „Bekenntnis“ zur „Kirche des Fliegenden Spaghettimonsters“ bzw. zum „Pastafarianismus“ rechtfertigt es nicht, „aus religiösen Gründen“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Entschuldigung, dass ich meine Pflicht tue

Scheinheiliges Anbiedern Mancher Richter kann seine tatsächlichen Gedanken kaum verbergen. So der/die/das Vorsitzende einer Strafkammer, der/die/das sich schleimtriefend bei jedem als Zeugen vernommenem Polizeibeamten nach Beendigung seiner Vernehmung in der Hauptverhandlung fast weinerlich dafür entschuldigt, dass dieser nun so viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , ,

Richter und Staatsanwälte sollen angeblich auch nur Menschen sein?

Sie bestreiten es Nein sagen sie ALLE, wenn sie persönlich darauf angesprochen werden. Nein, ich lasse mich NICHT durch „die Presse“ beeinflussen. ALLE Richter und Staatsanwälte behaupten das, jedenfalls bezogen auf ihre Berufsausübung. Sie behaupten also, in ihrem Beruf unmenschlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , ,