Schlagwort-Archive: Rechtsanwalt Fachanwalt Strafrecht

Eine Ansammlung von Peinlichkeiten I

Landgericht Koblenz scheitert an sich selbst Das Landgericht Koblenz schafft es immer wieder, an eigenen Unzulänglichkeiten erbärmlich zu scheitern, um danach mit Nebelgranaten noch erbärmlicher zu versuchen, diese eigenen Unzulänglichkeiten schönzureden. Ein Paradebeispiel der Jahrhundertprozess um das „Aktionsbüro Mittelrhein“. Nebelgranate … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , ,

Statistisches Gemauschel

Wenn der Richterbund heult Immer wieder Statistiken. Man kann sie fälschen, man kann sie auslegen wie man will, man kann sie erfinden; es gibt sicher noch einige Mischvarianten, eine davon propagiert zur Zeit der Deutsche Richterbund. Die Rheinische Post berichtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , ,

Das polizeiliche Rundumsorglospaket

Schreibfaulheit versus Authentizität Mal wieder so ein Aha-Erlebnis über Vernehmungsmethoden, sagen wir lieber „Aufschreibmethoden“ von polizeilichen Vernehmungskünstlern. Zeuge wird vernommen vor der Wirtschaftsstrafkammer und gefragt, was ihm denn von den vermeintlichen Tätern versprochen wurde. Der Zeuge kann die Frage nicht so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit ,

Schlimmer geht (n)immer!?

Scheinheiliges Anbiedern am Hochreck Neulich hatte ich schon berichtet über das scheinheilige Anbiedern einer Hilfsvorsitzenden, die allen Ernstes in einer Hauptverhandlung schleimtriefend bei jedem als Zeugen vernommenem Polizeibeamten nach Beendigung seiner Vernehmung  fast weinerlich sich dafür entschuldigt hat, dass dieser nun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Die ekelhaften Rotzer

Fußballer und das Resthirn Was denken wir von einem Menschen, der sich, wenn er seine Arbeit macht, permanent vor die Füße rotzt.  Asozialer Widerling? Primitiver Unkultivierter? Voller Hohlpfosten? Hohler Vollpfosten? Ich stell mir das in meinem Job so vor: Richter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,

Das war fair, Herr Rasehorn!

Leider eine seltene Ausnahme Manchmal erlebt man noch Dinge, von denen man niemals geglaubt hätte, dass sie passieren können. Was mussten Verteidiger schon für Kämpfe führen wegen rotzfrechen Gerichtsreportern und Gerichtsfotografen, die alles dafür geben, Gesichter von Angeklagten zu „erwischen“, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Die alte Bea, die ist lustig, die alte beA, die ist fein

Zum Abgewöhnen – beA, das besondere elektronische Anwaltspostfach Was haben IT-ler für 38 Millionen oder mehr heroisch gekämpft, um mit großzügiger Verspätung das beA – das „besondere elektronische Anwaltspostfach“ – schlecht hinzumurksen. Alle sind aufgelöst begeistert. Und nun das: Flugs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , ,