Schlagwort-Archive: Rechtsanwalt Fachanwalt Strafrecht

Der schleichende Tod des § 64 StGB

Reinkarnation des § 35 BtMG Über Jahre hat der Bundesgerichtshof dafür gesorgt – so kam es jedenfalls bei den Landgerichten und weiter unten an -, dass in Verfahren, in denen Drogensucht eine Rolle spielte, die Wegbereitung für eine Vorgehensweise nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , ,

Reichsbürgernahe Rechtsanwälte als Corona-Verleugner

Dummköpfe sterben nicht aus Ja, auch unter meinen Kollegen, also angeblich den Schlauesten, den Rechtsanwälten, gibt es prozentual auf Corona-Prävention bezogen genauso viele Volltrottel, Dumpfbacken und Vollpfosten wie im Bevölkerungsdurchschnitt., wenn nicht mehr. Diese reichsbürgerähnlichen Verfechter der angeblich maßlosen Übertreibung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,

Scheiße, zu schnell zugegriffen

Wie Staatsanwälte so ticken Ein hehres Ziel: Vorsorge ist besser als Nachsorge. Dieser Grundsatz gilt auch im Bereich der Öffentlichen Sicherheit. Kriminalität wird nicht nur durch die entschlossene Verfolgung von Straftaten bekämpft. Auch Präventionsmaßnahmen leisten einen wesentlichen Beitrag. Um Kriminalität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Belehrungskünstler bei der Polizei

Ordnungsverhüter als Fallensteller Leider muss man fast tagtäglich feststellen, dass Polizeibeamte sehr oft gar nicht oder falsch belehren, wobei man oft nicht genau herausbekommen kann, ob es sich um schlecht ausgebildete, dumm und dämliche oder hinterhältige Ordnungsverhüter handelt. Selbst Fritzchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , ,

Steuergeldverschwendung durch miserable Ausbildung

Vollmachtvorlage- und Wahlmandatsnierlegungsnachfragen – Beschäftigungsprogramm für Bo-Wa-Was Es ist kaum zu fassen, wieviel Zeit, Geld, Papier, Womanpower, Manpower und Nichtbinärpower bei Staatsanwaltschaften und Gerichten dafür verschwendet werden, dass ausgiebig Schriftverkehr geführt wird über prozessuale Selbstverständlichkeiten, die niemals einer Nachfrage bedürften, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , ,