Schlagwort-Archive: Rechtsanwalt Fachanwalt Strafrecht

Wahllichtbildvorlage und Pflichtverteidigung

Notwendiger Verteidiger bei Erörterung des Ergebnisses von Wahllichtbildvorlagen und Gegenüberstellungen Sieht man sich in der Praxis an, welch hanebüchenen untauglichen Versuche viele Polizeibeamte unternehmen, um rechtsprechungskonforme und verordnungskonforme (ja, das gibt es Kommissar!) Nr. 18 der Richtlinien für das Strafverfahren und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,

Rotzige Frechheit

Arbeitsverweigernde Richter Insbesondere Amtsrichter neigen dazu, ihre berufsbegleitende Faulheit zu dokumentieren, indem sie sich mit Begründungen von Anträgen nicht auseinandersetzen, jedenfalls ihre möglicherweise stattgefundene Auseinandersetzung nicht in eine nachvollziehbare Begründung einfließen lassen. Gerade habe ich wieder solch ein Paradebeispiel beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,

Man kann es auch übertreiben

Wenn das Amtsgericht zur Festung wird Angeklagt: eine gemeinschaftliche, also „gefährliche“ Körperverletzung, 2 Angeklagte, Strafrichtersache. So wenig, so gut. Da es sich angeblich um eine Auseinandersetzung im „Rockermilieu“ gehandelt haben soll, wird richtig aufgefahren: Mandant wird aus der JVA mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,

Stimmungsmache aus dem Ministerium zur EU-Richtlinie 2016/1919

Gewaltenteilung für Dummköpfe Mehrfach habe nicht nur ich darauf hingewiesen, dass seit dem 25.05.2019 die Nichtumsetzung der PKH-Richtlinie EU 2016/1919 direkt auf die Frage der Beiordnung eines Pflichtverteidigers schon vor der ersten Vernehmung eines Beschuldigten durch die Kriminalpolizei oder die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,

Die ausgesetzte Hauptverhandlung und die Mitteilungspflicht (BGH 1 StR 153/19)

Nichts unter den Tisch fallen lassen Es vergeht kaum eine Woche, ohne dass die Revisionsgerichte, insbesondere die Strafsenate des Bundesgerichtshofes (BGH) ausführliche Hinweise geben zu den Mitteilungspflichten der Instanzgerichte bezüglich Verständigungsgesprächen und Verständigungen (§ 275c StPO). Eine besondere Konstellation lag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Ingo Lenßen – Prediger harter Strafen

Volksverdummung Warnung: Beschuldigte, Angeschuldigte und Angeklagte sollten keinen Verteidiger beauftragen, der allgemein härtere Strafen fordert und sich über Fälle äußert, die er gar nicht oder nur aus der Zeitung kennt. Eine solch putzige Erscheinung ist der Rechtsanwalt Ingo Lenßen, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,

Anwalt der ersten Stunde (Pflichtverteidigung bei Erstvernehmung)

Bedeutung der Nichtumsetzung der PKH-Richtlinie EU 2016/1919 für erste Vernehmungen bei der Kriminalpolizei Viele haben es noch nicht realisiert, andere viele können mit dem Problem nicht umgehen, noch andere viele sind unsicher: Seit dem 25.05.2019 beeinflusst die Nichtumsetzung der PKH-Richtlinie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , ,