Schlagwort-Archive: Landgericht Hamburg

NAZI-SCHLAMPE – Frau Weidel muss das wohl hinnehmen

Schlampige Niederlage Die AfD-Politikerin Alice Weidel wünschte sich vom NDR eine Unterlassungserklärung und vom Landgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung. In der Satiresendung „extra 3“ wurde Frau Seidel als „Nazi-Schlampe“ bezeichnet. Das Landgericht Hamburg hat nun den Antrag auf Erlass einer einstweiligen verfügung zurückgewiesen. Seidel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , ,