Schlagwort-Archive: Landgericht Frankfurt

Belehrung oder nicht …

… das ist hier keine Frage Spannende Erkenntnisse über Belehrungen von Zeugen und die feinen Unterschiede. Der Vorsitzende stellt am 5. Verhandlungstag des Frankfurter Betonverfahrens einen Zeugen begrüßend fest: „Sie sind Polizeibeamter und kennen Ihre Zeugenpflichten.“ Auf den Einwand eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Mäßigungsgebot im Betonverfahren

Flüssigbeton Tag 4 im Frankfurter Betonverfahren. Heute wurde die Mischung aus Zement und Kies mit deutlich mehr Wasser angerührt, es wird alles etwas flüssiger. Nach Abarbeiten sämtlicher Scheinargumente, mit denen versucht werden sollte, die Verteidigung zu behindern (Nichtherausgabe der Audio-Datein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,

Geschrei im Betonverfahren

Tag 3, der Luft wird kälter Tunnelblick und in Beton gegossene Vorstellungen waren an den ersten beiden Tagen, jetzt geht es los mit der Schreierei. Im Betonverfahren vor dem Landgericht Frankfurt schließt sich ein Kollege mündlich dem von einem Kollegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Unbeweglichkeit im Betonverfahren

Tunnelblick Flexibilität ist eine Tugend, die auch Vorsitzende von Strafkammern haben können, aber nicht müssen. Es gibt auch solche, die sich durch einen Tunnelblick auszeichnen, wobei der Tunnel in atombombensicheren Stahlbeton gegossen wurde. Am zweiten Tag im Betonverfahren beim Landgericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , ,