Schlagwort-Archive: Fahrerlaubnis

Bekifft bei Karstadt

Wenn man nicht kontrolliert, wenn die Maschine schreibt Feine Rechtschreibkorrektur, auch im gemütlichen Polizeirevier: „Der Beschuldigten wird vorgeworfen, im öffentlichen Verkaufsraum ein KFZ unter Betäubungsmitteleinfluss geführt zu haben.“ Ich sehe meine Mandantin mit ihrem Cabrio in den Verkaufsräumen von Karstadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bekifft bei Karstadt

Rainer Wendt und seine Schnapsideen

Dünnschissquelle Rainer Wendet, der Krönung unserer Polizeiintelligenz, der Führer der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), zeigt mal wieder, wozu er gut ist: für gequirlten Schwachsinn und dafür, dass man ihm eigentlich nicht nur das Reden verbieten müsste, sondern sich jedes Mitglied der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bundesweit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Aston Reus und Martins Führerschein – oder so

Fahrerlaubnissperre, das unbekannte Wesen Die ganze Welt regt sich darüber aus, dass Marco Reus, dieser unreife Fußballbengel mit seinem schönen Auto, keine „Fahrerlaubnissperre“ erhalten hat. Weil ja jeder andere Bürger natürlich in solch einem Fall ganz bestimmt und niemals ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bundesweit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Kein „Sicherheitsabschlag“ bei Cannabiskonsum

Kiffen und Autofahren passen weiterhin nicht zusammen Fehlen der Fahreignung bei gelegentlichem Konsum von Cannabis, wenn die Blutprobe eine THC-Konzentration von 1,3 ng/ml ergibt Das Bun­des­ver­wal­tungs­ge­richt in Leip­zig hat ent­schie­den, dass von einer aus­rei­chen­den Tren­nung von Can­na­bis­kon­sum und Fah­ren im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bundesweit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kein „Sicherheitsabschlag“ bei Cannabiskonsum

Sperrzeitverkürzung

Fuehrerscheindoktor.de Und wieder einmal hat es geklappt. Der Mandant war ganz schön besoffen, über 2 Promille Blutalkoholkonzentration, und einem anderen draufgefahren ist er auch noch. Insgesamt 13 Monate Fahrerlaubnissperre waren im Strafbefehl rausgekommen, für hiesige Verhältnisse passte das, es hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtsanwalt, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar