Schlagwort-Archive: 266a StGB

Sprungrevision erfolgreich

Wann ist man Arbeitgeber im Sinne von § 266a StGB Mal wieder ein Beispiel dafür, dass Sprungrevision, die man gehaltvoll begründet, nicht nur Sinn machen sondern auch durchaus Erfolg haben können. Das Oberlandesgericht Braunschweig (1 Ss 14/15 vom 27.05.2015) hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter bundesweit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sprungrevision erfolgreich

Was man sich so einfängt (VI)

Vorenthalten von Arbeitnehmerbeiträgen (Amtsgericht Braunschweig) Liebe Straftäter, damit Ihr schon mal in etwa wisst, was Ihr Euch so einhandelt, wenn es zur Sache gegangen ist, gibt es hier hin und wieder Zusammenfassungen von mehr oder weniger unspektakulären Urteilen verschiedener Gerichte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Urteile | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was man sich so einfängt (VI)