Festschrift zum 70. Geburtstag von Gebühren-Papst Detlef Burhoff

Nein, man sieht es ihm nicht an, und wenn man ihn kennt, wettet man Haus und Hof: dieser Mann ist niemals schon 70!

Mittlerweile Generationen von Juristen und Rechtsanwälten kennen „Den Burhoff„, der irgendwann von einem bekannten Bewunderer völlig zu Recht als „Papst“ – ZUMINDEST die Gebühren der Rechtsanwälte die Straf- und OWi-Sachen betreffend – bezeichnet wurde, ein Begriff, der sich schnell eingebürgert hat.

Und das ist auch gut so! Denn er hat es verdient.

Was uns diese Ikone des Gebührenrechts in vielen Jahren an Fortbildungs- und Nachschlageliteratur geliefert hat, liefert und hoffentlich noch lange liefern wird, ist einmalig, aber lange nicht alles.

Auch sein Blog, seine social-media-Mitteilungen, seine persönliche Hilfsbereitschaft und all das, was ihn sonst noch ausmacht, zwingen dazu, ihn als das zu bezeichnen, was nichts mit seiner jugendlich drahtigen Figur zu tun hat, nämlich als:

DAS Schwergewicht der Strafrechtsliteratur!

Was gibt es alles von ihm, dem Papst, was JEDER, der sich ernsthaft mit Straf-, OWi- und Gebührenrecht befassen muss oder will, griffbereit im Regal haben MUSS:

Blog

Handbuch für das strafrechtliche Ermittlungsverfahren

Handbuch für die strafrechtliche Hauptverhandlung

Handbuch für die strafrechtlichen Rechtsmittel und Rechtsbehelfe

Handbuch für die strafrechtliche Nachsorge

Handbuch für das straßenverkehrsrechtliche OWi-Verfahren

RVG – Straf- und Bußgeldsachen

Messungen im Straßenverkehr

und einiges mehr!

Um diesem humorvollen, integren und sich immer selbst treuen „Papst“ die – wenn nicht ihm, wem sonst?! – zustehende Ehre zu erweisen, haben einige Autoren für ihn Aufsätze/Artikel für „seine“ Festschrift zu seinem 70. Geburtstag geschrieben, die dankenswerterweise von dem Kollegen Rechtsanwalt Marc N. Wandt aus Essen im ZAP-Verlag herausgegeben wurde, und die dem Jubilar von einigen der Autoren als Überraschung zu seinem Geburtstag persönlich überreicht wurde.

Schon jetzt ist die erste Auflage ausverkauft, es wird hoffentlich zeitnah eine weitere Auflage oder einen Online-Zugriff geben.

Lieber Detlef, DANKE für all das, was Du uns Juristen gibst, DANKE was Du den Menschen gibst, die Dich kennen, und: wir freuen uns auf weitere gemeinsame Feiern!

Autoren der Festschrift:

Marc N. Wandt

David Herrmann

Daniel Amelung

Thorsten Hein

Anika Klein

Mirko Laudon

Tim Lorenzen

Tobias Rudolph

Kerstin Rueber-Unkelbach

Timo Scharrmann

Heinrich Schmitz

Olaf Schröder

Harald Stehr

Michael Stephan

Ingo Klaus Wamser

Nico Werning

Mathias, Hans-Peter und Michael Grün

Wolfgang Stahl

Joachim Volpert

Werner Karl Rudolf „Kantholz“ Siebers

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.