Antrag auf Beiordnung ab der ersten Vernehmung

Mandanten sensibilisieren

Liebe Verbrecher, Vergeher und Kollegen,

eine Gesetzesänderung steht an, die wahrscheinlich dazu führen wird, dass es demnächst in der StPO heißen wird:

㤠141
Zeitpunkt der Bestellung eines Pflichtverteidigers

(1) In den Fällen der notwendigen Verteidigung wird dem Beschuldigten, dem der Tatvorwurf eröffnet worden ist und der noch keinen Verteidiger hat, unverzüglich ein Pflichtverteidiger bestellt, wenn der Be- schuldigte dies beantragt. Über den Antrag ist spätestens vor einer Vernehmung des Beschuldigten oder einer Gegenüberstellung mit ihm zu entscheiden.

und

§ 142
Zuständigkeit und Bestellungsverfahren

(1) Der Antrag des Beschuldigten nach § 141 Absatz 1 Satz 1 ist vor Erhebung der Anklage bei den Behörden oder Beamten des Polizeidienstes oder bei der Staatsanwaltschaft anzubringen. Die Staatsanwalt- schaft legt ihn mit einer Stellungnahme unverzüglich dem Gericht zur Entscheidung vor, sofern sie nicht nach Absatz 4 verfährt. Nach Erhebung der Anklage ist der Antrag des Beschuldigten bei dem nach Absatz 3 Nummer 3 zuständigen Gericht anzubringen.

Also an alle, denen ein Verbrechen vorgeworfen wird, die unter Bewährung stehen oder bei dem vorgeworfenen Vergehen zu erwarten ist, dass Freiheitsstrafen von einem Jahr aufwärts zu erwarten sind:

 

Sofort vor einer ersten Vernehmung schon bei der Polizei – bei der so oder so die SCHNAUZE ZU HALTEN IST! – den Antrag stellen, dass die Staatsanwaltschaft bei Gericht beantragt, einen Pflichtverteidiger beizuordnen.

Aber lasst Euch dann nicht die schleimtriefenden Gerichtslieblinge unterschieben, sondern informiert Euch und nennt Namen von Strafverteidigern, die wissen was sie tun  und EUCH helfen und nicht den Gerichten, um dann als Gegenleistung von den Gerichten die nächste Pflichtverteidigung zu bekommen.

JEDFoOApRgujBHLRlG5Mng

 

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.