Retrograde Mutmaßung

Eiertanz

Das berühmteste Landeskriminalmt dürfte gerade das aus Berlin sein, das in letzter Zeit unter tatkräftiger Unterstützung der zuständigen Staatsanwaltschaft von einer peinlichen Schlappe in die andere tappt.

Ein ganz fähiger Mitarbeiter wurde heute als Zeuge in einem Verfahren vor dem Landgericht Berlin vernommen. Er war erkennbar bestrebt, in seine Aussagen abweichend von dem Bericht von Tatsachen und Erlebtem gleich auch tendeziöse die Angeklagten belastende Vermutungen einzubauen.

Darauf angesprochen, wie er denn zu diesen angeklagtenlastigen Vermutungen komme, meinte er:

Das sind retrograde Mutmaßungen.

Man möge sich die Bedeutung auf der Zunge zergehen lassen und seine Schlüsse daraus ziehen, wie und womit diese Behörde so arbeitet.

SONY DSC

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.