Gespräche mit dem Beifahrer

Spielkalb

Ja, das bin ich, ein Spielkalb. Aber oft, wenn ich mit meinem Beifahrer auf langen Strecken unterwegs bin, u.a., um in öffentlich zugänglichen Gerichten Fotos zu machen und diese hier zu veröffentlichen, kommen wir ins Schwafeln, und manchmal nimmt er mich dabei auf, also nicht auf den Arm sondern auf ein Aufzeichnungsgerät.

Einige dieser Gespräche gibt es dann bei YOUTUBE, muss man sich nicht anhören, kann man aber.

Gespräch 001

Gespräch 002

Gespräch 003

Gespräch 004

Gespräch 005

Der Fuhrpark wird erweitert mit einem leiseren Auto, in dem der Beifahrer auch bequemer sitzen kann und das dann nicht über 300 km/h gefahren werden kann.

DSC01928

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Gespräche mit dem Beifahrer

  1. Non Nomen schreibt:

    „Der Fuhrpark wird erweitert mit einem leiseren Auto, in dem der Beifahrer auch bequemer sitzen kann und das dann nicht über 300 km/h gefahren werden kann.“
    Ich hätte nie gedacht, dass Sie sich mit einer so herbe gedrosselten Biederbrake über deutsche Straßen quälen würden.

  2. Vater schreibt:

    Ts ts ts … dieser einschneidende Kompromiss ist doch gar nicht nötig.

    Auf dem B7 des Seniorpartners steht auch schön 730d.

  3. Franz schreibt:

    Danke für die Videos 🙂
    Die erweiterung des Fuhrpark ist wol sinnvoll, aus Sitztechnischer sicht. Soll ja keine Rechtsberatung sein 😉

Kommentare sind geschlossen.