Geschrei im Betonverfahren

Tag 3, der Luft wird kälter

Tunnelblick und in Beton gegossene Vorstellungen waren an den ersten beiden Tagen, jetzt geht es los mit der Schreierei.

Im Betonverfahren vor dem Landgericht Frankfurt schließt sich ein Kollege mündlich dem von einem Kollegen gestellten Antrag an. Plötzlich schreit ihn der TunnelblickerVorsitzende der Strafkammer an, dass er dem Kollegen das Wort nicht erteilt habe. Und schon heht die gegenseitige gleichzeitige Schreierei los, mir fehlt nur noch die Popcorn-Tüte, Kino könnte nicht besser sein.

Der grundentspannte Kollege und der unkontrolliert kreischende Vorsitzende, Salesch, Hold und Konsorten sind nicht besser.

Ich glaube, hier wird man noch viel Spaß haben.

Frankfurt, hier ist es NOCH besser als in der Provinz; und ich habe schon viel Provinz gesehen, aber das hier schlägt alles! Danke Olli!

IMG_5198

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.