Keine braunen Streifen

Sauberkeit ist Pflicht

Das OLG Hamm hat sich mit der Reinlichkeit von Strafgefangenen auseinander gesetzt und einem Gefangenen zugestanden, dass die Vollzugsbehörde verpflichtet ist, ihm auf dessen Verlangen Unterwäsche und Socken in einem Maße bereitzustellen, welches einen täglichen Wechsel erlaubt (OLG Hamm 1 Vollz (Ws) 365/14).

Hoffentlich müssen jetzt nicht andere Gefangene eine ganze Woche mit ihren schmutzigen Schlüpfern herumlaufen!?

Foto

 

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, bundesweit abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Keine braunen Streifen

  1. mog0 schreibt:

    Heute wechseln wir die Unterhosen!
    Meier wechselt mit Schulze, Schulze wechselt mit Müller, Müller wechselt mit Schmitt….

Kommentare sind geschlossen.