Vatikan-Abzocker

Lügner wohin man schaut

Und ich dachte immer, in Kirchen, Gerichten und Staatsanwaltschaften gibt es nur Ehrenmänner/Frauen. Scheint nicht zu stimmen, jedenfalls nicht in der Kirche; und auch ein Vorsitzender einer Strafkammer hat mich kürzlich dreist angelogen.

Mit unsauberen Immobiliengeschäften soll ein ehemaliger Chef der Vatikanbank mit zwei Kumpanen fast 60 Millionen Euro beiseite geschafft haben. Es ist das erste Mal, dass der Vatikan selbst einen Skandal öffentlich macht.

Quelle: Spiegel

Bild

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter bundesweit abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.