Wau Wau im Knast

Handy statt Chappi?

Zugegeben, hin und wieder soll es gerüchteweise den einen oder anderen Inhaftierten in Haftanstalten gegeben haben, der angeblich irgendwie Zugriff auf ein Handy hatte und telefonieren konnte.

Es soll sogar Anwälte gegeben haben, die verdutzt feststellen konnten, dass sie von ihren Mandanten aus dem Knast angerufen wurden zu Zeiten, in denen der Zugang zu „offiziellen“ Telefonen eher unwahrscheinlich war.

Dieser Telefonitis soll jetzt in Niedersachsen mit Hunden begegnet werden. Handy statt Chappi!

Niedersachsen schickt neuerdings speziell trainierte Handy-Spürhunde für Durchsuchungen in Gefängniszellen. Das geht aus der Antwort von Justizministerin Antje Niewisch-Lennartz (Grüne) auf eine Anfrage der FDP hervor. „Zu Jahresbeginn wurden erstmalig zwei Rauschgiftspürhunde auf das Aufspüren von Mobilfunktelefonen konditioniert“, heißt es in der Antwort des Ministeriums.

In den Zellen der Justizvollzugsanstalten ist der Handy-Besitz verboten. „Nach einem Testlauf von einem Jahr werden, bei guten Erfahrungen, weitere Hunde entsprechend ausgebildet“, erklärte Niewisch-Lennartz.

Quelle: Braunschweiger Zeitung

Sollte doch mit dem Teufel

Godmum and Godfather of the axis of evil

zugehen, wenn es nicht demnächst Hunde-Abwehr-Apps geben wird.

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Wau Wau im Knast

  1. Alan Shore schreibt:

    Ich habe das Gefühl, ich werde aus dem Knast öfter mit dem Handy angerufen als über das Festnetz. Ich bin wahrscheinlich ein bißchen naiv. Aber mir ist es ein Rätsel, wie jeden Monat offenbar kiloweise illegales bzw. nicht genehmigtes Material (Drogen, Handys, Spielekonsolen, etc.) in eine Haftanstalt gelangt. Man könnte gelegentlich den Eindruck gewinnen, daß man es im Strafvollzug häufig mit Gesetzlosen zu tun hat. Und die Gefangenen sind kaum besser.

Kommentare sind geschlossen.