Wenn schlechter Sex zur Falle wird

Zack und weggesperrt

Österreichische Frauen können bei enttäuschten Erwartungen zur Furie werden. Diese Dame jedenfalls hat im wahrsten Sinne des Wortes nicht nur zugeschlagen.

Liebe auf den ersten Klick, so läuft das heutzutage. Ein kleiner Flirt auf Facebook, ein paar gepostete Herzerl und schon packte Philip E. seine Sachen in Oberösterreich, reiste nach Krems in Niederösterreich und zog bei „seiner“ Jasmin ein. Ein fataler Fehler, wie sich nach zwei Tagen im Liebesnest herausstellte: Der Sex war der 22-Jährigen zu schlecht, daraufhin soll sie den 19-Jährigen einen Monat lang in der Wohnung eingesperrt und verprügelt haben.

Quelle: Krone

Bei der Dame sollte der Verteidiger genau darauf achten, dass er alles richtig macht, sonst ….

IMG_1372

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.