Die Bundesregierung, Dein Freund und Helfer

Disput mit Herrn Disput

Mein Mandant sitzt in Auslieferungshaft in einem Land, mit dem entsprechende gegenseitige Gesuche nur auf diplomatischem Weg über die Bundesregierung abgehandelt werden.

Auf meine Legitimation in dem konkreten Verfahren für genau diesen Mandanten erhalte ich dann eine Antwort, die mich daran zweifeln lässt, ob das von der Bundesregierung für entsprechende Anfragen eingesetzte Personal mit genügender Kompetenz ausgestattet ist, oder ob dort schlicht jede Anfrage mit einem Standardtext abgebügelt wird:

… vielen Dank für Ihre E-Mail zu einem Thema der Auswärtigen Politik.

Nach der Aufgabenverteilung innerhalb der Bundesregierung ist das Ministerium für die Bearbeitung von Anfragen und Stellungnahmen zuständig, in dessen Aufgabenbereich das Anliegen fällt.

Für viele Themenbereiche und Fragestellungen hat die Bundesregierung ein umfangreiches Informationsangebot entwickelt, das Ihnen einen schnellen Zugriff auf unser Wissen ermöglicht. In Ihrem Fall möchte ich Ihnen dazu den Internetlinkhttp://www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Startseite.html empfehlen.

Sollten Sie hier die gewünschten Informationen bzw. Klärungen nicht finden, möchte ich Ihnen raten, sich mit Ihrem Anliegen direkt an das Auswärtige Amt (AA) zu wenden. Sie können das Ministerium per E-Mail überbuergerservice@auswaertiges-amt.de erreichen.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

Armin Disput

Wird jetzt wohl einen Disput geben mit dem Abbügel-Center der Bundesregierung.

DSC00053

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter bundesweit, Fachanwalt, Rechtsanwalt, Strafrecht, Verteidiger abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.