Ich will die Maut

Weg mit den Idioten

Ja, ich will die Maut, und sie soll teuer sein, richtig teuer.

Sie soll so teuer sein, dass die Idioten, die auf dreispurigen Autobahnen immer auf der mittleren Spur herumschleichen, obwohl auf der rechten Spur weit und breit kein Fahrzeug zu sehen ist, es sich nicht mehr leisten können, auf die Autobahn zu fahren.

Die Maut als MittelspurfreimachBakschisch ‏بخشش‎ , es wäre das Größte, ich würde Herrn Ramsauer und seine Unwählbaren (CSU) in jedes Nachtgebet einschließen, das mir jemals in Gedanken kommt.

Ich will die Maut, jetzt, sofort und schweineteuer.

SONY DSC

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter bundesweit, Fachanwalt, Rechtsanwalt, Strafrecht, Verteidiger abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Ich will die Maut

  1. RA HP schreibt:

    Lieber Kollege,

    mit diesem Wagen kann ich Ihren Frust nachvollziehen. Wenn sich der Wagen mal nicht in der Werkstatt befindet, ist man zumindest auf die freie mittlere Spur angewiesen.

    Viele Grüße

    RA HP

  2. rawsiebers schreibt:

    Der ist schon mit einem V8-Sauger von Ferrari und deshalb ausgesprochen zuverlässig. 😉

  3. Rabenmutter schreibt:

    Warum benutzen Sie denn nicht wie alle anderen Raser die linke Spur?

  4. rawsiebers schreibt:

    Weil ich so gerne rechts überhole, wenn die auf der linken Spur mit 250 vor mir herschleichen.

  5. RA Corsafahrer schreibt:

    Wenn ich einen älteren Herren in so einem Auto im Rückspiegel sehe, bleibe ich auch auf der Mittelspur…

  6. Maik Un-RAt schreibt:

    Er war ein guter Jurist und auch sonst von mäßigen Fahr-Stand.

Kommentare sind geschlossen.