Verwirrte Steuerfahndung

Was ist eine Statistik

Dass ich in einem Steuerstrafverfahren einen Kriminalbeamten als Entlastungszeugen benannt hat, verwirrt ein Finanzamt für Fahndung und Strafsachen so sehr, dass nichts geschieht, insbesondere keine Vernehmung.

Und die Frage, wer denn nach welchen wissenschaftlichen Methoden die Statistik über den durchschnittlichen Tagesverdienst einer Prostituierten in einem bestimmten Bundesland aufgestellt hat, wird wohl auch lange auf eine befriedigende Antwort warten.

SONY DSC

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Braunschweig, bundesweit, Fachanwalt, Halle, Rechtsanwalt, Strafrecht, Verteidiger abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Verwirrte Steuerfahndung

  1. kj schreibt:

    Ich denke, die Dame hat den gleichen Stundensatz wie ein Anwalt, so von 50-300 Euro. Bei einem Anwalt bedeutet höherer Stundensatz jedenfalls nicht zwingend eine bessere Leistung.
    Wenn die Staatsanwaltschaft Steuerhinterziehung bei einem geschätzten Monatsverdienst von 10.000 Euro anklagt und das Amtsgericht bei einer schweigenden Angeklagten 5000,- Euro annimmt, käme beim Landgericht eine Einstellung nach § 153 a StPO in Betracht. Da wären auch die Anwaltsgebühren optimiert. Manche Landgerichte machen das Spielchen aber nur mit, wenn nicht die Staatskasse die Anwaltsgebühren zahlt, sprich keine Pflichtverteidigung beantragt.

Kommentare sind geschlossen.