Stauerfahrungen bei Stauumfahrungen

400 Kilometer Rückfahrt aus Koblenz sind Routine geworden, im vorweihnachtlichen Urlaubsverkehr mit einem Stau nach dem anderen können die aber ganz schön lang werden. Beim Ausweichen von der Autobahn gibt es dann aber als Aufmunterung hin und wieder die ein oder andere kleine Überraschung, zum Beispiel der Veranstaltungshinweis auf ein Event, das mich wirklich nachdenken lässt, ob ich nicht für den 23.12.2008 noch kurz Karten besorge und meinen ärgsten Feinden zu Weihnachten schenke:

Kuh-Wettmelken bei Bauer sucht Frau in der Gallus-Halle!

Homepage

Der Weg zu Ihrem Anwalt

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Stauerfahrungen bei Stauumfahrungen

  1. doppelfish schreibt:

    Tja, gegen 400km Autobahn können 100m Feldweg-Formel-Eins nicht anstinken. Obwohl, doch, die können das.

Kommentare sind geschlossen.