Glückshirsch

Wer den für 2008 mindestens einen Monat als Bildschirmhintergrund nimmt, wird viele Bewunderer und noch mehr Glück haben.

Wetten ?!?

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Glückshirsch

  1. Wolf schreibt:

    Der Gewinn an Bewunderern ist unzweifelhaft. Aber der anschließende Gesundheitszustand ist ebenso zweifellos beklagenswert (ausgerenkte Nackenwirbel, weil der Bildschirm die ganze Zeit auf der Seite liegen muss — denn der Hintergrund ist hochformatig!)

  2. Wolf schreibt:

    Immer wieder kehren meine Gedanken um diesen scheußlichen Hirsch. Woraus mag er gemacht sein? Plastik? Seife? Kann er auch zierlich rülpsen?Jungejunge, er hat eins bestimmt geschafft: die Barbie-Puppe von Platz Eins zu drängen. Respekt.

  3. doppelfish schreibt:

    Was ist schon ein Jahr Glück, wenn man dann lebenslang Augenkrebs hat?

Kommentare sind geschlossen.